EvoCare Plattform

Wir stellen Gesund­heits­versorgern eine leistungsstarke Healthcare Platform für eine digitale Patient-Journey bereit

Beste Versorgungs­qualität in Klinik und Praxis...
...modernste digitale Versorgung - auch zu Hause

  • Digitalisierung der Prozesse in Behandlung und Abrechnung
  • Entlastung Ärzt:innen und medizinisches Personal
  • Kontrollierte Patientensteuerung und Patientenbindung

Wir bieten geprüfte und effiziente Digital Health Lösungen und Services.

  • Einweisungs- und Entlassmanagement
  • Intersektorale Vernetzung
  • Interaktion und Kommunikation
  • Kosten- und Qualitätsoptimierung
  • Zusatzerlöse

Akutkliniken.

  • Optimierung der Prozesse
  • Qualität
  • Erlössituation

Arzt-Praxen.

  • Budget-Chancen nutzen
  • Patientensteuern
  • Verbesserung der Kommunikation

Für Patient:innen.

  • umfassende Betreuung
  • einfach zuhause
  • flexibel

Versicherungen.

  • Transparenz schaffen
  • Kosten senken
  • Qualität sichern

Pflege.

  • Fachkräfte entlasten
  • Betreuung sichern
  • Angehörige einbinden

Therapie-Praxen.

  • Patientenzuweisung und -bindung
  • Effizienzsteigerung
  • Steigerung der Therapiekapazität

Reha-Kliniken.

  • Belegsicherung
  • Patientenbindung
  • Zusatzerlöse

Digitaler closed loop EvoCare Behandlungsprozess.

EvoCare Plattform

EvoCare® bietet eine Digital Healthcare Platform mit innovativen digitalen Behandlungs-Lösungen für eine zukunftsfähige Gesundheitsversorgung. Auf dieser Plattform steht für zugelassene Leistungserbringer ein digitales EcoSystem für eine digitale Versorgung ihrer PatientenInnen bereit.

Zum Start der digitalen Versorgung wird das klinische Behandlungskonzept der versorgenden Einrichtung eingebunden. Die Behandlung führt die Ärztin oder der Arzt, der Therapeut oder die Therapeutin durch. Als Zugang steht den Fachkräften eine Medical Web App zur Verfügung. Sie können mit einem digitalen Therapie-Schrank auf multi-indikative Behandlungsinhalte zugreifen und auch eigene medizinische Inhalte einbinden.

Die Abrechnung der anerkannten EvoCare® Behandlung erfolgt durch die versorgenden Einrichtungen mit den Kostenträgern, hierfür erhalten sie laufend Nachweise über ihre erbrachten TeleTherapie- und TeleRehabilitations-Leistungen in der TeleNachsorge und digitalen Nachbetreuung. Sowie über die Durchführung von digitalen Sprechstunden und TeleCoachings. Die Anwendungen können als Einzel- und als Gruppenanwendungen durchgeführt werden.

Im häuslichen Umfeld der PatientenInnen wird eine vollkommen barrierefreie Versorgung mit dem Einsatz von Leih-Geräten (EvoLino, EvoPad) ermöglicht. Alternativ kann die Versorgung über die EvoCare® Patient Web App oder der EvoCare® Mobile App erfolgen. Je nach Indikation und Anforderung der Einrichtung können zum TeleMonitoring externe Endgeräte (beispielsweise zur Erfassung von Vitalparametern) eingebunden werden.

Leistungserbringer erhalten von der Firma EvoCare alles Erforderliche per Leihgerätoption bereitgestellt, sie werden in das EcoSystem eingebunden und erhalten Zugang zu den Anwendungen. EvoCare® ist eine von Kostenträgern auf Sicherheit und Datenschutz- und IT-Sicherheit geprüfte EvoSafe IT-Infrastruktur, wie beispielsweise von der Deutschen Rentenversicherung und in Österreich der BVAEB (Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahn und Bergbau).